Interview Tour-Edition von Julia aus Berlin

Hallo Julia, herzlich willkommen bei unseren Tourinterviews!

Magst du dich kurz vorstellen?
Hallo, ich bin Julia (MissMe), bin 32 Jahre jung und komme aus Jüterbog. Das liegt irgendwo zwischen Berlin und dem Spreewald. Das Konzert am 18.07.2015 war mein sage und schreibe…1.tes Konzert!!! Es war mir noch nie möglich eines zu besuchen, daher war ich extrem froh, stolz, glücklich, aufgeregt und alles zusammen das es diesmal geklappt hat. Fan dieser verrückten, liebevollen, wunderbaren und tollen Band bin ich bestimmt schon seit fünf oder sechs Jahren.

Wie hast du dich auf das Konzert vorbereitet (Liedertexte geübt, Shirt bestellt, Stifte gekauft, etc.)
Ich habe mir ein Ziel gesetzt, ich wollte unbedingt figurtechnisch mein Etappenziel erreichen, und habe die ersten 20kg mit Hilfe der tollen Finnen abgenommen. Natürlich habe ich auch Shirts geholt, Texte gelernt, und auch mich für die Aktion der Unterschriftensammlung zur Verfügung gestellt. Aber die tollste Vorbereitung waren die 20kg.

Wow, 20 Kilo! Das ist der Hammer!

Wie war die Fahrt zum Veranstaltungsort?
Die Fahrt war entspannt mit Auto. Ok mein Mann musste glaub ich ganz schön leiden, weil ich nicht mehr stille sitzen konnte.

Ab wann warst du da?
So ca 14:30Uhr

Bist du alleine zum Konzert gefahren?
Nein, mein Mann hat mich begleitet, und vor Ort haben wir uns dann mit suuuuper klasse netten Leuten aus dem Fanclub getroffen. Ich habe mich super wohlgefühlt.

(c) Julia
(c) Julia

Wie hast du die Warterei überbrückt?
Mit Unterschriften sammeln für unsere Jungs.

Hast du neue Freunde kennen lernen können?
Jaaaaaa!!! Und auch Verabredung schon für nächstes Jahr Leipzig getroffen. Die Truppe war der Hammer!!!

Welche Eindrücke hast du beim Warten bekommen – von anderen Fans, von der Location?
Entspannung pur! Aber…

Wie verlief aus deiner Sicht der Einlass?
…dann ging es los!!! Super organisiert. Es gab zwar nur zwei Eingänge, aber jedenfalls bei uns lief es wunderbar. Und dann hieß es RENNEN!!

Wo hast du ein Plätzchen gefunden/ konntest du gut sehen?
Als ich oben stand, und sah dass die Bühne noch frei war, lief ich wie um mein Leben! Ich wollte einfach der Band so nah sein wie möglich! Was ich traumhaft schön fand, ohne das wir uns abgesprochen haben und ohne gemeinsames rennen hat die ganze Truppe an der selben Stelle gestanden. Und da sind wir vor Freude uns alle in die Arme gefallen. Wir standen genau an der Bühne, bzw am Steg.

(c) Julia
(c) Julia

Wie hast du die Zeit bis zum Konzertbeginn genutzt/empfunden?
Bilder machen, es ging eine La Ola Welle durchs ganze Publikum. Ich habe die fantastische Anna gesehen. Die Fotografin der Band. Dann sind ja Niila und Carpark North aufgetreten. Bei Carpark North war bei mir ja schon völlig vorbei. HAMMER

Beschreibe das Gefühl, das du hattest, als die Jungs endlich auf die Bühne kamen!
Irreal!!! Man kennt sie vom TV, Laptop oder Handy, und auf einmal…zum greifen nah…genau vor dir…ich brauchte einige Momente um das zu realisieren…Mein Herz pochte bis zum Hals, und mein Körper bebte…es war der Wahnsinn!!

Welches war dein Lieblingslied beim Konzert?
Angels on a Rampage. Das ist auch eines meiner Lieblingslieder.

Wie war die Stimmung um dich rum? Was meinst du welches Lied beim Publikum am besten ankam?
Ich glaube Hollywood Hills und Nothing is Over

Wie wirkte die Stimmung der Band untereinander auf dich?
sehr gut, sie haben super untereinander agiert. Raul, Riku und Samu waren auf dem Steg, jeder hatte sein Solo, Platzwechsel, Zusammenspiele, es war alles da.

(c) Julia
(c) Julia

Wie fandest du die Songauswahl beim Konzert?
Klasse, es waren auch Songs dabei die nicht auf dem Fairytale Best Of Album drauf sind.

Welcher Song hat dir gefehlt beim Konzert?
6-0 darauf hatte ich mich eigentlich gefreut, weil Samu dort immer so ”schööön tanzt” reusper

Welches war dein Lieblingsspruch von einem der Bandmitglieder während des Konzerts?
Ich fand es klasse, das er bei Forever yours nicht I hate you sondern I love you gesungen hat, und das er die neue Band Van Royals erwähnt hat.

Hattest du „Hühnerhaut“-Momente während des Konzerts?
Das beste Gefühl war als die Jungs raus kamen und ich sie zum ersten Mal live sehen konnte.
Dieses Gefühl werde ich nie wieder vergessen! Und das ”sichindiearmefallen” des Fanclubs am Anfang.

Was war der lustigste und traurigste Moment des Konzertes?
Der lustigste Moment war eigentlich das Warten vorher. Der traurigste natürlich wo man sich von den Jungs verabschieden musste und realisieren musste das es vorbei ist.

(c) Julia
(c) Julia

Beschreibe uns und den anderen Fans deinen schönsten Moment an diesem Abend?
Du stehst da, um dich rum bebt es, die Hände schnallen nach oben, du schaust gebannt auf die Bühne. Und dann..auf einmal sind sie da…um dich rum war nichts mehr..nur noch du und die Band, Samu..nur 3 Meter vor dir…du stehst einfach nur da…Der Moment kam mir ewig vor..und so wunderschön..zurück in der Realität riss mich die Stimmung mit und ich schwomm auf einer Welle des Glücks!!! Ja das beschreibt das eigentlich am besten.

Wie fühltest du dich, als das Konzert zu Ende war?
Tja und nun??? Nun ist es vorbei. Ich verabschiedete mich von den tollen tollen Mädels. Saß im Auto und sprach kein Wort! Mein Mann quatschte die ganze Zeit, aber ich brauchte die Zeit für mich! Für mich und den Jungs und den Mädels.

Wie lange hat der Sunrise Avenue-Konzert-Flash angehalten?
Er hat heute, einen Tag später nochmal Anlauf genommen und zugeschlagen!!! Ich habe Muskelkater, 2kg abgenommen!!! Ich bin immer noch euphorisch aber mit Wehmut.

Auf welches Konzert gehst du noch während der anstehenden Tour?
Leider auf keines mehr. Ich bin nächstes Jah in Leipzig dabei. Und da bin ich dann gaaaanz vorn in der dritten Reihe.

Wenn du mit einem Satz das Konzert beschreiben müsstest, wie würde der Satz lauten?
Ein langer Traum ist endlich in Erfüllung gegangen!!!!!

Wenn du einen Verbesserungsvorschlag fürs nächste Konzert hättest – welcher wäre das?
Anstatt Brezeln könnten se mal mit Wasser vorbei kommen 😀

Wirst du beim nächsten Konzert alles wieder ganz genauso machen – und warum?
Ich werde mehr zu trinken mitnehmen.

Beende folgenden Satz: Sunrise Avenue ist MEGA toll, weil….
…sie eine fantastische Band sind, und sie mit ihrer Musik mehr bewirken als ihnen wahrscheinlich bewusst ist.

Julia, ein ganz herzliches Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast!

(c) Julia
(c) Julia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Warning: require(/www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/wp-blog-header.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/index.php on line 18

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/wp-blog-header.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/index.php on line 18