Carpark North (Support Act 2015 ) – Interview mit Carpark North

Herzlich willkommen Carpark North!

<<<< Click here for the English version!! >>>>
4

Fanclub: Jungs, wir freuen uns riesig, dass ihr euch trotz Urlaub die Zeit für uns genommen habt. Deshalb schießen wir auch direkt los mit der ersten Frage:
Wolltet ihr schon immer Musiker werden oder gab es gab es auch mal andere Pläne?
Carpark North: Wir spielen schon unser Leben lang Musik und als Kinder haben wir alle davon geträumt, Musiker zu werden. Wir leben jetzt also unseren Traum.

FC:  Hat euch der Konzertsommer mit Sunrise Avenue gefallen?
CPN: Verdammt JA! Wir hatten so viel Spaß. Es war ein fantastisches Team!

FC: Wart ihr vorher schon mal auf einem Gig der Jungs?
CPN: Nein.

FC: Welche Erfahrungen konntet ihr sammeln und welches der vielen Konzerte hat euch am besten gefallen (in Bezug auf eure Auftritte)?
CPN: Wir haben schon vorher andere große Bands supportet. Vor einigen Jahren waren wir auf Tour mit 30 Seconds to Mars, so wussten wir, wie der Hase läuft. Bezüglich der Konzerte ist es schwer zu sagen, welches das Beste war, weil das so viele richtig gute waren. Wenn wir aber eines auswählen müssten, wäre es Oberhausen. Was für eine verrückte Menge!!

6FC: Inwiefern hat sich die Beliebtheit von Carpark North hier in Deutschland nach dieser Tour verändert?
CPN: Das ist schwierig zu sagen… Es fühlt sich für uns an, als wenn sich eine Menge verändert hat. Wir haben so viele neue Fans dazu gewonnen, wirklich süße Fans! Es ist genial!

FC: Gibt es ein Ritual, bevor ihr auf die Bühne geht?
CPN: Wir umarmen uns und wünschen uns eine tolle Show.

FC: Wie war die Stimmung zwischen euch und den Jungs von SA? Wart ihr z.B. nach den Gigs noch zusammen ein Bierchen trinken oder in einem Club feiern oder seid ihr nach den Auftritten getrennte Wege gegangen?
CPN: Nun, das Lustige ist, dass die Jungs von Sunrise Avenue große Carpark North Fans sind. Sie sind nun schon seit über 10 Jahren unsere Fans. Sie haben uns in Helsinki spielen sehen vor 10 Jahren. Na klar hängen wir vor und nach den Shows zusammen ab. Es sind wirklich großartige Jungs!

2

FC: Wie könnt ihr nach einem Konzert oder einer Tour am besten entspannen?
CPN: Nach einer Show: mit einem kalten Bier. Nach einer Tour: einfach nichts tun.

FC: Ihr hattet ja im November/Dezember 2015 die Phoenix-Tour hier bei uns. Wie fandet ihr sie? Es ist für eure Fans sicher mal cool, es aus eurer Sicht zu erfahren.
CPN: Wir hatten die großartigste Tour ever! In Deutschland haben wir die energiegeladensten, liebenswertesten Fans, es ist wirklich toll! Wir können es kaum abwarten, wieder zurück zukommen!

FC: Was waren eure craziest moments während der Tour?
CPN: Es gab viele verrückte Momente. Um mal eines der harmlosen zu nennen. Da war dieses Mädchen, das einfach nicht mehr aufhören konnte zu weinen, als sie uns nach der Show traf. Das war wirklich verrückt und süß.

FC: Was findet ihr besser: den Auftritt vor zigtausend Leuten, wie bei einem Open Air oder lieber doch intimer, wie bei eurer Phoenix-Tour?
CPN: Wir mögen beides. Wir lieben die Größe der großen Veranstaltungsorte, aber wir lieben auch die Intimität in den Clubs.

1

FC: Wie wird das Jahr 2016 für euch aussehen?
CPN: Arbeitsreich. Wir werden anfangen, an einem neuen Album zu arbeiten, also ja arbeitsreich!

FC: Spielt ihr nur in Dänemark oder sind auch für Deutschland Gigs geplant, wie Festivals oder eine neue Clubtour?
CPN: Wir hoffen, diesen Sommer in Deutschland auf ein paar Festivals zu spielen!

FC: Sind Soloprojekte geplant?
CPN: Wie schon erwähnt, arbeiten wir an einem neuen Album. Also nein – keine Soloprojekte.

FC: Wie werden die Songs auf dem neuen Album sein? Bleib ihr eurer Linie treu, oder wird es Veränderungen geben?
CPN: Wir haben eine paar unfertige Demos, aber es ist zu früh zu erzählen, welchen Style die Songs haben werden.

5

FC: Wird es wieder ein Duett, wie “32” mit Stine Bramsen geben?
CPN: Wir wissen es nicht. Möglicherweise. Letzten Sommer haben wir mit Mø gesprochen und sie würde super gerne ein Duett mit uns zu machen. Sie ist aber extrem beschäftigt, also… Aber wisst ihr, es hängt auch vom Song ab. Du musst ja erstmal einen Song haben.

FC: Wer schreibt bei euch die Songs und was inspiriert euch?
CPN: Wir alle schreiben an den Songs, das war schon immer so. Inspiration bekommen wir uns aus vielen Dingen… Filme, Gedichte, Bücher, Kunst, Musik und dem eigenen Leben.

FC: Welches eurer Lieder hat für jeden einzelnen von euch eine persönliche Bedeutung?
CPN: Schwer zu sagen. Eine Menge unserer Songs haben eine persönliche Bedeutung für uns. Aber oft ist es wirklich sehr privater Stoff, deshalb werd ich das Geheimnis erstmal für mich behalten.

FC: Gibt es etwas, dass ihr euren Fans mit auf den Weg geben wollt?
CPN: Viele Umarmungen und eine Menge Liebe… und wir hoffen, sie vergessen uns nicht!

Englische Version

4

FC: Have you always wanted to become musicans in the past or have there been other plans before?
CPN: We have played music our whole life, and as kids we all dreamt about being musicians. So we’re actually living our dream :-)

FC: Did you like the concert summer with Sunrise Avenue?
CPN: Hell yeah! We had so much fun! Fantastic crowd! Hölle ja!

FC: Have you ever been at a gig of these guys before?
CPN: No/Nein.

FC: What experience you had collected there and which of the many concerts you’d liked mostly (regarding to your own performances)?
CPN: We have supported other big acts before. Some years ago we toured with 30 Second To Mars, so we know the name of the game. Regarding concerts, it’s hard to say cause there were so many good ones :-) If we were forced to choose one, it would probably be the show at Oberhausen. Crazy crowd!

FC: How has the popularity of Carpark North changed here in Germany after this tour?
CPN: It’s difficult to say… It feels like a lot has changed! We have a lot of new fans, really sweet fans! It’s awesome!

2

FC: Do you have a ritual before you are going on stage?
CPN:: We always hug and wish each other a good show.

FC: What was the atmosphere between you and the guys from SA like? Were you out together after the gigs yet for a beer or a party in a club or had all gone their separate ways after the shows?
CPN: Well… the funny thing is that the Sunrise Ave.-guys are big Carpark North fans. They have been fans for over 10 years! They actually saw us play in Helsinki 10 years ago:-) So yeah, we hung out before and after the shows. Really great guys!

FC: How can you relax best after a concert or a tour?
CPN: After a show: Cold beer. After a tour: Do nothing.

FC: You were here in Germany in November / December 2015 with your Phoenix tour. How did you like it? For your fans it would certainly be cool to see it from your perspective.
CPN: We had the most amazing tour ever! We have the most energetic and loving fans in Germany, it’s really amazing! Can’t wait to get back!!!

FC: Which were your craziest moment at this tour?
CPN:: There were a lot of crazy moments. To name an innocent one. There was this girl who simply couldn’t stop crying when she met us after a show. That’s pretty crazy, and sweet 😉

FC: What do you like more : A Gig in front of thousands of people, as on an open air, or do you prefer it intimate, like on your Phoenix Tour?
CPN: We like both. We love the grandeur of the big venues, but we also love the intimacy of the clubs :-)

4

FC: How will 2016 look like for you?
CPN: Busy. We gonna start working on a new album, so yeah, busy!

FC: Do you only play in Denmark or are there planned gigs in Germany, too, maybe festivals or a new club tour?
CPN: We hope to play at some German festivals this summer!

FC: Have you planned solo projects as well?
CPN: No, we will be working on a new album, and have no solo projects.

FC: What will the songs on the new album be like? Will you hold your line (style) or will there be changes in?
CPN: We have some rough demos, but it’s to soon to tell which style the songs will be.

FC: Will there be a duet again, like “32” with Stine Bramsen?
CPN: Don’t know. Maybe. We talked to Mø last summer, and she would love to do a duet, but she’s extremely busy, so… But, you know, it also depends on the song. You gotta have the song.

FC: Who of you guys is writing the songs and what inspires you?
CPN: We all write. And it’s always been like that. We get inspiration from a lot of things… Movies, poems, books, art, music and living life.

FC: Which of your songs has a special personal meaning to each of you?
CPN: Hard to say. A lot of our songs mean something special to us. But often it’s pretty private stuff, so I think I’ll keep it a secret for now. :-) Schwer zu sagen.

FC: Is there something you would like to give your fans on their way?
CPN: A lot of hugs and a lot of love… And we hope they don’t forget about us!

FC: Vielen Dank für euer Interview!

Rund um den Text: Carpark North,  Julia P., Marion K., FC-Team
Fotos: Angela H., CPN Streetteam, Marion K., Patricia Z. (Catching the Stars), Yvonnne

4

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Warning: require(/www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/wp-blog-header.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/index.php on line 18

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/wp-blog-header.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/index.php on line 18