Wir präsentieren den Fan der Woche: Anika!

Ihr Lieben,

Interviews sind eine tolle Sache. Die Fans erfahren neue Dinge über ihre Lieblingskünstler, z.B. wo sie das letzte Album produziert haben oder wann die Veröffentlichung des nächsten Albums geplant ist. Wir dachten uns, dass wir jetzt einfach den Spieß einmal umdrehen und EUCH, die Fans, zum Thema Sunrise Avenue interviewen! Ihr konntet und könnt euch immer noch bei uns melden um euch über eure Leidenschaft zu den Finnen ausfragen zu lassen.

Anika ist unserem Ruf bereits gefolgt und hat unsere neugierigen Fragen beantwortet.

Viel Spass mit unserem ersten Fan-Interview!


 

Download (4)
(c) Anika P.

1. Erinnerst Du dich noch,welchen Song du als erstes von SRA bewusst wahrgenommen hast
Anika: “Fairytale gone bad”

2. Wann warst du zum ersten Mal auf einem Konzert der Band und wo war das ?
Anika: “14.02.2014 Stuttgart.”

3. Welcher Song hat dich dazu veranlasst Fan zu werden?
Anika: “”Fairytale gone bad” von meinem PS2 Singstar 2007 spielen.”

4. Gab es etwas, dass dich besonders beeindruckt hat? (Z.b auf
Konzerten, bei einem Song, einem Interview…)
Anika: “Die Bilderaktion im Frühjahr bei Welcome to my life.”

5. Wodurch bist du auf den FC aufmerksam geworden? Was hat dich dazu veranlasst Teil davon zu werden?
Anika: “Damals wo Samu zu Gast war im Big Brother Haus und danach habe ich bisschen mir den Fanclub angesehen bis ich mich im Frühjahr endlich dazu entschlossen habe auch Mitglied zu werden.”

6. Was (Gefühl) magst du an den Konzerten der Jungs am meisten?
Anika: “Dass sie alle Lieder mit viel Gefühl singen und ich jedes mal Gänsehaut bekomme oder weinen muss.”

7. Was war das Verrückteste was du jemals als SRA Fan getan hast?
Anika: “In Balingen stand ich dank einer Freundin schon um 6 Uhr vor der Messe (wurde von ihr aus dem Bett um 4 Uhr geklingelt) und um 6 Uhr nach Ulm gefahren um die Jungs am Roten Teppich zu sehen beim Charity Night. Samu und Mikko kamen genau da an wo wir grad beim Essen waren…”

8. Wenn du einen Tag mit der Band verbringen könntest, wie würdest du ihn gestalten?
Anika: “Ihnen was Kochen und die Schwäbische Alb bisschen zeigen sowie eine Führung durch Laichingen.”

9. Welche Dinge von SA besitzt du bzw. hast du eine Sunrise Avenue-Sammlung? Also – T-Shirts, Tickets, Autogramme, Poster, etc.? Wenn ja – kannst du uns Fotos davon schicken?
Was ist dein Lieblingsstück davon – und warum? Was fehlt dir noch in
deiner Sammlung?

Anikas Sunrise Avenue-Sammlung:

 

10. Kannst du dir einen Alltag OHNE Sunrise Avenue vorstellen? Wenn nein – warum nicht?
Anika: “Eigentlich nicht, weil ich schon sehr lange Fan bin und mir etwas fehlen würde ohne neue Musik von den Finnen ”

11. Zeichne uns ein Portrait von der Band – oder dem Sunrise
Avenue-Logo!

Download (5)

(c) Anika P.
(c) Anika P.

12. Beschreibe deinen perfekten Sunrise Avenue-Fantag! (z.B. Konzert, Albumveröffentlichtung, Fantreffen, etc. )
Anika: “Der beste Tag war damals in Balingen mit den wichtigsten Menschen dieses tolle Konzert zu erleben und das letzte Open Air Konzert in Halle/Saale. In Balingen hat mir Riku ein Herz gezeigt… Natürlich war der Tag in Ulm im Oktober auch richtig cool, weil ich dort durch Zufall mein erstes Foto mit Samu bekam und gleich ein Lachflash bekam, weil er zu mir gesagt hat “Komm her Klaus” wegen dem FC-Shirt wo Klausi drauf ist. Leider wollte der Rest keine Fotos geben… Ansonsten war dieser Tag richtig schön und The BossHoss haben dort auch das Banner unterschrieben.”


 

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Anika für die tolle Zusammenarbeit bedanken. In regelmäßigen Abständen entdecken wir von nun an gemeinsam mit euch die kleinen Geheimnisse vieler anderer Sunrise Avenue-Fans. Wir freuen uns schon euch Löcher in den Bauch zu fragen und die Antworten mit der ganzen bunten Sunrise-Welt zu teilen.

Wenn ihr auch Lust bekommen habt mitzumachen, schreibt einfach eine E-Mail an website(at)sunrise-avenue-fanclub.de!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Warning: require(/www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/wp-blog-header.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/index.php on line 18

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/wp-blog-header.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01470aa/sunrise-avenue-fanclub.de/index.php on line 18